Madrisa Rundtour

Madrisa Rundtour, erlebe eine unvergessliche Skiexpedition durch zwei Länder mit zwei kurzen Aufstiegen und reichlich Abfahrtsmetern.

Unsere Tour startet im sonnigen Skigebiet Madrisa, hoch über dem charmanten Dorf Klosters. Von hier aus brechen wir zu einem aufregenden Skiabenteuer auf, das uns durch die verschneiten Landschaften zweier Länder führt. Die Madrisa Rundtour bietet neben der Hauptstrecke auch einige Varianten, die je nach den aktuellen Wetter- und Schneebedingungen ausgewählt werden können.

Nach unserer ersten genüsslichen Abfahrt erwartet uns ein kurzer Aufstieg von etwa 40 Minuten zur schweizerisch-österreichischen Grenze. Dort angekommen, führt uns eine weitere herrliche Abfahrt runter nach Gargellen (1420m) im Montafon. Nachdem wir mit den Gargellen Bergbahnen den Berg erklommen haben, machen wir Halt, um die herzliche Gastfreundschaft der Region zu geniessen und uns mit lokalen Köstlichkeiten zu stärken – eine wohltuende Pause, bevor wir erneut in die zauberhafte Winterlandschaft eintauchen.

Der Nachmittag hält einen weiteren kurzen Aufstieg zurück in die Schweiz bereit, von wo aus wir die tolle Aussicht von den Gipfeln geniessen können. Anschliessend folgt die letzte und längste Abfahrt hinunter nach St. Antönien.

Unser unvergessliches Abenteuer der Madrisa Rundtour endet mit der bequemen Rückfahrt mit dem Postbus zum Bahnhof Küblis. Wir verabschieden uns mit kostbaren Erinnerungen an die Schönheit der alpinen Landschaft und die unvergleichliche Erfahrung der Madrisa Rundtour.

CHF 190.00

Datum

Auf Anfrage
1 Tag

Preis

CHF 190.- pro Person.
4 – 6 Personen

Inklusive Leistungen:
Guiding durch dipl. Bergführer.

Zusatzkosten

  • Ski-Rundticket CHF 43.-
  • Mittagessen in Österreich
  • Postauto von St. Antönien nach Küblis

Treffpunkt

  • 08:30 Uhr, Talstation Madrisa Bahn, Klosters Dorf
  • Ende ca. 17:00 in Küblis

Bei Anreise mit dem Auto über Landquart, empfehle ich dir in Küblis zu parkieren und mit dem Zug nach Klosters-Dorf weiter zu fahren.

Ausrüstung

  • Touren- oder Freeride Ski mit Fellen
  • Rucksack mit kleiner Verpflegung für unterwegs
  • 3-Antennen LVS Gerät, Schaufel, Sonde

Anforderung

Sicheres Skifahren abseits der Pisten und Kondition für 2 Aufstiege von 40-60min.