Madrisa Rundtour

Spannende Rundtour mit viel Abfahrt zwischen der CH und A.

Unsere Freeride-Tour, beginnen wir mit der Bergfahrt der Madrisa Bahn in Klosters, bevor es oben angekommen dann richtig los geht! Je nach Verhältnissen stehen uns verschieden Varianten der Tour zur Auswahl, lass dich überraschen…
Einmal die Österreichische Grenze erreicht, fahren wir ab zur Talstation der Bergbahnen Gargellen im Montafon und mit diesen gleich hoch zur Mittags Rast in einer gemütlichen Hütte. Am Nachmittag wartet ein weiterer Aufstieg, bevor es mit einer rassigen Abfahrt zurück in die Schweiz, nach St. Antönien und von dort mit dem Postbus zurück zum Bhf. Küblis geht.

CHF170.00

8 vorrätig

Datum

Sonntag, 6.2.20
1 Tag

Preis

CHF 170.- pro Person.
4 – 8 Personen

Inklusive Leistungen:
Guiding durch dipl. Bergführer & Skilehrer.

Zusatzkosten

  • Skiticket (Rundticket ca. CHF 40.-)
  • Mittagessen
  • Postauto von St. Antönien nach Küblis

Treffpunkt

  • 08:30 Uhr, Talstation Madrisa Bahn, Klosters Dorf
  • Ende ca. 17:00 in Küblis

Bei Anreise mit dem Auto über Landquart, empfehle ich dir in Küblis zu parkieren und mit dem Zug nach Klosters-Dorf weiter zu fahren.

Ausrüstung

  • Touren- oder Freeride Ski mit Fellen
  • Rucksack mit kleiner Verpflegung für unterwegs
  • LVS, Schaufel, Sonde

Anforderung

Gute Skifahren abseits der Pisten und Kondition für max. 2 Aufstiege à 1Std.